Tokyo

The Owl


CLICK TO WATCH

M83 - Reunion

Poets Of The Fall - Dreaming Wide Awake

Patrick Wolf - House

Marble Sounds - The Time To Sleep

07.06.12
We met a straying cat… and named her Kreß.


05.06.12
The War On Drugs & Guests
Arena Wien 

05.06.12
Aktsaal der Graphischen
Wien


The Crow

Das Haus

„Was ist das für ein Ort?“, fragtest du während wir die Stufen des alten Gebäudes hinabgingen. Das sind die einzigen Worte, an die ich mich erinnern kann, denke ich an jenen Tag zurück. Sie und das Gefühl, das in der kalten Luft des Kellergeschosses hing.

Wir waren beide aufgeregt, wie kleine Kinder, die etwas Verbotenes tun und denken es wäre das Ende der Welt würden sie erwischt. Unsere Aufregung vermischte sich mit dem wohligen Gefühl von Teilnahme, an der kleinen Welt der Treppen, Türen und Räume des Hauses. Wir fühlten uns so als würden sie uns gehören. Wir wussten zwar, dass wir nicht zu den Bewohnern gehörten, nicht zu denjenigen deren Leben tatsächlich ein Teil des Hauses war, doch das war uns egal. Wir waren hier. Wir waren alleine, alleine mit dem Haus, den Gängen und den Fenstern. In diesem Augenblick machten wir das Gebäude zu unserer Welt. Hand in Hand liefen wir durch das Treppenhaus, trennten uns, rannten in die entgegengesetzten Richtungen, kamen zueinander zurück, hielten uns fest und zeigten einander das was wir entdeckt hatten. Wir zogen an Türen, öffneten Fenster, stampften mit den Füßen laut gegen den Boden und lachten im gleichen Rhythmus. Je weiter wir in das Gebäude eindrangen, desto dünkler wurde die Luft. Sie tauchte alles um sich herum in ein mattes Dunkelblau. Du sahst hoch, zur Decke und ich folgte deinem Blick. Weißes Sonnenlicht strahle durch die oben gelegenen Fenster. Dort oben war es noch Tag. Ich zählte nun schon den zweiten Kreuzweg an dem wir vorbeikamen.

Read More